April 29

Wellnessurlaub in der Region Tirol

Entspannung der besonderen Art

Tirol ist eine alpine Region, wo zahllose Urlauber nach Erholung streben. Seit dem Vertrag von St. Germain Anno 1919 wird unterschieden zwischen Nord- und Osttirol, die das österreichische Bundesland Tirol bilden, und Südtirol, das zu Italien gehört. Wenn es um Wellness geht, finden sich in der gesamten Region viele Hotels, wo Komfort groß geschrieben wird.

Wellness in der „Stadt des Wohlbefindens“

Meran ist die zweitgrößte Stadt Südtirols. Die Kurstadt kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Das mediterrane Klima und die gute Luft locken bereits seit der Habsburgerzeit Reisende nach Meran. Im Jahr 2005 wurde im Herzen der Stadt in einem riesigen Park eine neue Thermenanlage eröffnet. Das Hotel Meran Therme wurde im März 2006 eröffnet. Dieses Hotel in Meran überzeugt mit einem einzigartigen Spa-Bereich. „5 Elements Spa“ umfasst neun außergewöhnliche Kabinen, einen beheizten Außen- und Innenpool, einen Whirlpool und drei Saunen. Der Blick auf die Bergwelt Südtirols ist einfach atemberaubend.

wellness-meran

Seiser Alm Hotels – Harmonie und Entspannung

Wer auf der Suche nach dem schönsten Wellnesshotel Südtirol ist, trifft auch auf der Seiser Alm in den Dolomiten auf ein herausragendes Angebot. Das Hotel Seiser Alm Urthaler und das Seiser Alm Plaza bieten sowohl Tradition als auch Dynamik. Der Wellnessbereich im Seiser Alm Urthaler heißt Antermoia – beauty, sport & spa. Auf 700 Quadratmetern und zwei Etagen können die Gäste sich der Harmonie und Entspannung hingeben. Im schönen Panoramahallenbad mit Freibecken, in den Saunen und Dampfbädern und in den Teichen des Alpenmeditationsgartens plätschert kristallklares Bergwasser.

Ötztal: Alpiner Charme und Wellnesstempel

Aqua Dome zählt wohl zu den bekanntesten Wellnessangeboten der Region. Das 4 Sterne Superior Hotel Aqua Dome ist inmitten der beeindruckenden Bergwelt des Tiroler Ötztales gelegen. Dieses Hotel in Tirol wartet mit 200 großzügigen Zimmern und Suiten auf. Über einen beheizten Bademantelgang gelangen die Gäste direkt in den Thermenbereich, wo 13 warme Becken im Innen- und Außenbereich für unvergessliche Momente sorgen.

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Posted April 29, 2014 by david in category Gastronomie